Stöbern Sie durch unsere Angebote (56 Treffer)

Frescobaldi Pater Sangiovese Toscana IGT 2017
7,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(10,60 € / 1l)

Der toskanische Rotwein Pater von der Familie Frescobaldi repräsentiert die Sangiovese-Traube perfekt mit strahlend hellem Rubinrot, animierenden Brombeer- und Erdbeernoten und Spuren von Kaffee und Lakritz. Die Harmonie und Wärme am Gaumen macht den Frescobaldi Pater des Weingutes I Classici zu einem Sympathieträger im Bereich der toskanischen Alltags-Rotweine, zumal er, wie die Lagen-Rotweine von Frescobaldi, Zeugnis von großer handwerklicher Perfektion ablegt und die tief empfundene Liebe der Familie zur Toskana, ihrer bildschönen Natur und ihrer phantastischen ungeschminkten Küche widerspiegelt.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Mitolo Serpico Cabernet Sauvignon McLaren Vale ...
42,00 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(56,00 € / 1l)

Der Serpico vom Weingut Mitolo ist ein Spitzenrotwein mit Aromen von Brombeere, Pflaume und einem feinem Gewürz-Potpourri. Am Gaumen überzeugt dieser Cabernet Sauvignon mit dunklen Früchten, Schokolade und Lakritz und einer angenehmen Vollmundigkeit. Klar strukturiert mit feinen, geschmeidigen Tanninen und einer gut eingebundenen Säure - sehr langer Abgang. Der Serpico Cabernet Sauvignon wird am südlichen Ende von McLaren Vale, am Lopresti Weinberg, abgebaut. Die wohlschmeckenden Fruchtaromen werden durch das starke Wachstum der Reben im Frühjahr und den trockenen Winden im Sommer bedingt. Frank Serpico, das Vorbild für den berühmten Film mit Al Pacino in der Hauptrolle, gab es wirklich. Ein Mann, der gegen den Strom schwamm, wie auch der Cabernet Sauvignon im Lande des Shiraz!

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.02.2019
Zum Angebot
A6mani LIFILI Primitivo Salento IGP 2017
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(9,27 € / 1l)

Der Lifili Primitivo Salento ist ein Rotwein aus Italien mit einer seidigen Struktur. Mit feinen Röstaromen von Tabak, Lakritz und Vanille versehen, ist dieser Primitivo ein Hochgenuss für jeden Tag und jede Gelegenheit. Wir empfehlen, stets mindestens eine Flasche dieses Rotweines im Keller liegen zu haben! Drei Frauen, sechs Hände und eine Passion – die drei Cousinen Elise Clerfeuille, Francesca und Maria Cavallo haben sich mit ihrem Weingut a6mani der Leidenschaft verschrieben, den heimischen Reben im apulischen Salento neues Leben einzuhauchen. Besonders angetan hat es Ihnen die Primitivo-Traube, der das heiße Klima am südlichsten Ende des italienischen Stiefels besonders gut bekommt und aus der sich wunderbar üppige Tropfen mit einer verführerischen Frucht zaubern lassen, der die Herzen von Italienfans höher schlagen lässt.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Pagos del Moncayo Prados Fusión Campo de Borja ...
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,27 € / 1l)

Pedros Prados Fusión ist eine unvergleichliche Rotweinentdeckung! Die vollreifen Trauben werden per Hand von bis zu 50 Jahre alten Rebstöcken geerntet. Danach wird der Most nicht gepresst, sondern auf die altehrwürdige Art und Weise mit bloßen Füßen gestampft! So werden den charaktervollen Rebsorten Garnacha und Syrah noch mehr von ihren wunderbaren Aromen entlockt. Das Ergebnis ist ein kraftvoller Rotwein, der nur so vor Noten reifer dunkler Beeren, Kakao und Lakritze, pfeffriger Saftigkeit und einer unnachahmlichen Komplexität strotzt! Das kleine Weingut Pagos del Moncayo an den Ausläufern der Sierra del Moncayo ist ein Herzensprojekt des spanischen Star-Önologen Pedro Aibar. Mit absoluter Hingabe arbeitet er hier an der Verwirklichung eines Familientraumes. Sein Ziel ist es, auf den nur 7 Hektar großen Weingut mit traditionellen Methoden authentische und eigenständige Weine zu kreieren, die kaum typischer für die fast in Vergessenheit geratene nordspanische Weinbauregion Campo de Borja sein können. Dafür verzichtet er auf die meisten technischen Hilfsmittel. Als Anerkennung erhielt die Bodega im Jahr 2014 als erstes spanisches Weingut die Eco-ProWine-Zertifizierung. Ein Projekt der Europäischen Union, das sich für die Nachhaltigkeit im Weinbau der Mitgliedsstaaten einsetzt.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 14.02.2019
Zum Angebot
Wohlmuth Rabenkropf Burgenland, Qualitätswein t...
21,90 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(29,20 € / 1l)

Falstaff - 94/100 Punkte für den Jahrgang 2015 ´´Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Brombeeren und Lakritze, dezente Edelholzwürze unterlegt, ein Hauch von Herzkirschen und Orangenzesten, mineralischer Anklang. Saftig, elegant, gute Komplexität, feine Tannine, ein Hauch von Schokolade, sehr gute Länge, feine Würze im Nachhall, sicheres Reifepotenzial.´´ Die Lage ´´Rabenkropf´´ im österreichischen Burgenland ist eine reine Südlage, die sich durch ihr spezielles Mikroklima und dem mineralischen Boden ideal eignet, um charaktervolle und langlebige Rotweine entstehen zu lassen. Die Familie Wohlmuth lässt in dieser Lage einen sehr mineralischen Blaufränkisch mit großem Lagerpotenzial entstehen. Ihr ´´Rabenkropf´´ präsentiert sich mit Grafit und Rauchnoten, die Tannine sind aufs feinste abgerundet, hinzu kommt ein langer Nachhall. Nach der Maischegärung reift er für fast zwei Jahre in neuen Barriquefässern, um die ganze Komplexität der Lage Rabenkropf zur Geltung zu bringen.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 04.02.2019
Zum Angebot
Elio Grasso Barolo DOCG ´´Gavarini Vigna Chinie...
69,90 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(93,20 € / 1l)

Der Elio Grasso Barolo »Gavarini Vigna Chiniera« ist ein höchstdekorierter und charakteristischer Barolo, ein italienischer Rotwein, mit einem üppigen Bukett von süßen Kirschen, feiner Waldwürze, Minze und Lakritz. Ein aufwühlender Tropfen voll komplexer Finesse, lebhafter Säure und samtweichem Schmelz! Elio Grasso entschied sich vor knapp 30 Jahren seinen Job als Banker und damit die Hektik der Metropole Turin gegen 13 Hektar feinster Nebbiolo-Lagen einzutauschen. Ein kluger Schachzug, denn seine Weinberge zählen heute nicht nur zu den schönsten, sondern auch zu den besten des ganzen Piemonts. Der beste Wein aus Elios Keller ist nicht selten der beste Wein der ganzen Region, weil er es nicht gewohnt ist, halbe Sachen zu machen. ´´(...) Ich kann mir einen Winter ohne Barolo nicht vorstellen, jedenfalls nicht ohne den von Elio Grasso. Dieser leichte morbide Duft, dieses Beeren-, Trüffel-, Teer-Aroma, diese dekadente Süße - ein Wein, der die Welt verklärt, wenigstens einen Moment lang.´´ Jens Priewe in ´´Der Feinschmecker´´

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 04.02.2019
Zum Angebot
Mitolo Jester Cabernet Sauvignon McLaren Vale 2015
17,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(23,93 € / 1l)

Dass Ben Glaetzer, Freund und Önologe von Frank Mitolo, sich keineswegs nur auf die in Australien so populäre Rebsorte Shiraz versteht, beweist dieser Cabernet Sauvignon auf äußerst eindrucksvolle Weise. Seine tiefviolette, beinahe schwarze Farbe und seine beeindruckende geschmackliche Tiefe erlangt Ben, indem er 20% des Rebguts nach Amarone-Art zu Rosinen austrocknet, um das Aroma auf diesem Weg ultimativ zu konzentieren. Nach neunmonatigem Ausbau in zwei bis vier Jahre alten Fässern aus französischer Eiche präsentiert sich ein kraftvoller, charakterstarker und unverwechselbarer Rotwein. Das betörende Aromaspiel reicht von reifen Pflaumen und Johannisbeeren, über dezente Noten von Lakritze und Leder bis hin zu würzigen Nuancen von Pfeffer und Muskatnuss.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 04.02.2019
Zum Angebot
Montecillo Crianza Rioja DOCa 2015
6,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(9,07 € / 1l)

Die Montecillo Crianza ist ein trockener Tempranillo mit einem samtig-weichen Gaumen. Der Rotwein duftet nach saftigen Kirschen und reifen Beeren, nach Lakritze, erlesenen Gewürzen und feinsten Aromen von Edelhölzern. Auf der Zunge eine saftige Struktur mit erfrischend lebendigem Mundgefühl. Seine feine Säure macht ihn ungemein süffig im Trunk, dazu gesellt sich eine unverwechselbare Länge und aromatische Eleganz, wie man sie nur in der Rioja finden kann. Herkunftscharakter & Authentizität pur! Diese wunderbare Crianza aus dem von Weinpapst Robert M. Parker mit »Outstanding« bewerteten Rioja-Jahrgang 2012 ist ein Paradebeispiel für das Weinverständnis und die Erfahrung die es braucht, Frucht und Finesse in perfekten Einklang zu bringen. Dabei bedient man sich einer rigorosen Selektion, die schon im Weinberg beginnt. Nur handverlesene und vollkommen unversehrte Tempranillo-Trauben sind gut genug, um in diesen Wein zu gelangen. Der äußerst behutsamen Weinbereitung folgt die über 12-monatige Reife in Barriques aus französischer Eiche und mindestens weitere 12 Monate auf der Flasche. Das Resultat ist ein großartiger Rotwein, dessen exzellenter Ruf ihm stets vorauseilt. Montecillo gehört seit seiner Gründung im Jahre 1874 zu jener Spitzengruppe von Weingütern, die den Ruf der Rioja als eine der führenden Weinregionen der Welt begründet hat ohne dabei übermäßig traditionell zu wirken. Die faszinierenden Weine des ehrenwerten Hauses stehen seit jeher für Langlebigkeit und höchste Eleganz. ´´Year in and year out this is a consistent wine that´s dry, traditional and confident but also rather reserved. The palate shows classic but quiet cherry, rasberry and tobacco flavors, while the finish is warm and offers a dash of molasses and balsamic vinegar.´´ WINE ENTHUSIAST *Das Angebot ist gültig bis zum 22.04.2019 - solange der Vorrat reicht.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 10.04.2019
Zum Angebot
Lar de Maia 5° tinto Castilla y León 2015
12,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,27 € / 1l)

Der Lar de Maia 5° Tinto ist eine trockene Rotwein-Cuvée aus Spanien mit Aromen von roten Früchten und einer leichten Würze. Der Tinto reift zunächst 16 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern und im Anschluss noch 2 Jahre in der Flasche. Er besticht mit wunderschön-intensivem Aroma von Kirsche gepaart mit einem Hauch von Vanille, Lakritz und Kokosnuss. Die Aufbruchstimmung in Spanien hält ungebrochen an. Großen Anteil daran haben zahllose junge, ehrgeizige Winzer, die der Philosophie einer ursprünglichen, naturnahen Weinbereitung folgen. So wie das erst 2010 gegründete, kleine Gut Lar de Maía aus Castilla y León, das sich voll und ganz dem ökologischen Weinbau verschrieben hat. Die Besitzer María Burgoa und Raúl Tamayo haben es in Windeseile geschafft, von sich reden zu machen – mit ihrem ganz eigenen Stil, der Ungezwungenheit und dem jugendlichen Charme, den sie versprühen. Die Weingärten sind durch kleine Felder und Waldstücke getrennt, auf denen Getreide, Thymian und Oliven angebaut werden, wodurch ein einzigartiges Ökosystem entstanden ist. Alle Parzellen verfügen über unterschiedliche Böden – von Sand, Ton über Lehm bis Kies- und Kalkstein – und sind mit Tempranillo, Syrah und Garnacha bepflanzt. Die Weine sind zwar jung, aber die Machart ist „oldschool´´. Man verfolgt eine klare Domaine Philosophie. Die Erträge sind stark begrenzt. Die Trauben werden sanft und teilweise mit den Füßen gestampft, anschließend weder geschönt noch filtriert. Kurzum: Hier wird darauf vertraut, dass die Natur den perfekten Wein liefert. Und dieses Vertrauen zahlt sich aus. Sowohl der Tinto als auch der Rosado, die uns in kleinen Mengen zugeteilt wurden, sind so einzigartig und faszinierend eigenständig, dass sie einfach nur pure Freude auslösen. Wir hoffen, dass uns Lar de Maía noch viele Kostproben ihres Könnens zeigen werden.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 31.03.2019
Zum Angebot
Arnaldo Caprai Collepiano Montefalco Sagrantino...
33,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(45,27 € / 1l)

Nach 24 Monaten im Fass ist das Meisterwerk unnachahmlich kraftvoll, komplex mit einer einzigartigen Tanninstruktur in der die natürliche Vielfalt des Terroirs zum Ausdruck kommt! Im Duft des trockenen Rotweins eine Komposition aus präsenten Rauchnoten, Brombeere und tiefdunklen roten Früchten, Lakritze, Teer und würzigen Kräutern. Wieder traumhaft vielschichtig und immer wieder mit neuen Nuancen aufwartend. Ein Wein zum im Sessel versinken! Am Gaumen dann das gleiche Spiel. Von Schluck zu Schluck immer mehr zeigend. Purismus, Kraft und Eleganz in einem. Ein Wein, den man für sich entdecken sollte! Caprais Sagrantino Collepiano hat eine Geschichte zu erzählen. Und die Geschichte ist so tiefgründig und vielschichtig wie sie kaum ein Literaturpreisträger besser erzählen könnte. ´´Caprai ist der Sagrantino und der Sagrantino ist Caprai´´ sagt der Gambero Rosso und unterstreicht damit die Entschlossenheit und Leidenschaft, die Arnaldo Caprai und sein Sohn Marco in die Wiederauferstehung dieser jahrunderte alten, so besonderen authochtonen Rebsorte Sagrantino stecken! Sein Collepiano ist ein Musterbeispiel der rigorosen, naturbelassenen und trotz alledem modernen Arbeit der beiden Überzeugungstäter. Wine Spectator: 93/100 Punkte für Jg. 2011 There´s good cut to this structured red, with pure notes of raspberry coulis and dried cherry wrapped around burly tannins. Accents of licorice, mocha and tar ring out on the lasting, grippy finish. Decant this well in advance or hold in the cellar. Best from 2020 through 2035.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 20.03.2019
Zum Angebot