Angebote zu "Daniel´s" (3 Treffer)

Jack Daniel´s Single Barrel 45.0% 0,7l
32,78 € *
zzgl. 4,95 € Versand

(46,83 EUR/l) Aroma: Suesse Fruchtnoten von reifen Bananen und tropischen Fruechten. Dazu gesellt sich Eiche und etwas Kraeuter. Geschmack: Rund und ausbalanciert auf der Zunge. Suesses Karamell und viel Vanille geht ueber in wuerzige Eiche, Leder und Lakritz. Abgang: Langanha

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 04.07.2019
Zum Angebot
Jack Daniel´s Single Barrel 50.0% 0,7l
42,79 € *
zzgl. 4,95 € Versand

(61,13 EUR/l) Aroma: Suesse Fruchtnoten von reifen Bananen und tropischen Fruechten. Dazu gesellt sich Eiche und etwas Kraeuter. Geschmack: Rund und ausbalanciert auf der Zunge. Suesses Karamell und viel Vanille geht ueber in wuerzige Eiche, Leder und Lakritz. Abgang: Langanha

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Jack Daniels Rye 0,70 L/ 45.00%
23,95 € *
zzgl. 4,60 € Versand
(34,21 € / je Liter)

Das gelungene Ende der Rye-Reise Wer kennt ihn nicht, den „Jack Daniel’s Whiskey´´ aus der Kleinstadt Lynchburg im Bundesstaat Tennessee, tief im US-amerikanischen Süden. Dieser heute weltweit bekannte Whiskey nahm seine bescheidenen Anfänge mit der Geburt Jasper Newton „Jack´´ Daniel 1846. Bereits mit 14 Jahren kaufte Dieser vom dortigen Priester und Whiskey-Brenner Dan Call seine allererste Brennblase. Im zarten Alter von 20 Jahren hatte Jack Daniel bereits seine erste eigene Brennerei bei Lynchburg, das daraus erwachsende Unternehmen fand nach Ende des amerikanischen Bürgerkrieges 1866 als erste Destillerie Eingang in das offizielle Handelsregister Tennessees. Der Whiskey für diesen „Jack Daniel’s Tennessee Straight Rye Whiskey´´ wurde von Brennmeister Jeff Arnett aus 70 % Roggen, 18 % Mais und 12 % gemälzter Gerste gebrannt und ist der Abschluss der Reihe, die 2012 mit dem nicht gelagerten „Jack Daniel’s Unaged Tennessee Rye´´ (2012) und dem nachfolgenden „Jack Daniel’s Rested Rye´´ (2014) begonnen worden war. Nach dem Brennvorgang folgt auch hier der sogenannte „Lincoln County Process´´, bei dem der Rohbrand über eine 3 m hohe Säule aus Zuckerahorn-Holzkohle gefiltert wird, bevor er in neue Fässer aus amerikanischer Weißeiche kommt. Wie lange der „Jack Daniel’s Tennessee Straight Rye Whiskey´´ (45 Vol%) letztlich genau gelagert wurde, ist nicht bekannt. Man munkelt aber, dass er mindestens fünf Jahre alt ist. Satt Kupfer-golden in der Farbe, begegnet er der Nase kräftig würzig, mit süßem Roggen, Milchschokolade, Bananen, Brownies, frischem Heu, Mandeln, Vanille und einem feinen Hauch Eichenholz ganz zuletzt. Am Gaumen dann zeigt er sich überraschend getreidig, pfeffrig, würzig, trocken, dazu mischen sich Orangenschalen, Lakritz, etwas Tabak und geröstete Gewürze, die diesen „Jack Daniel’s Tennessee Straight Rye Whiskey´´ in einen trockenen, Getreide-würzigen Abgang entlassen. Geruch: kräftig würzig, süßer Roggen, Milchschokolade, Bananen, Schokoladenkuchen, frisches Heu, Mandeln, Vanille, Hauch feines Eichenholz Geschmack: getreidig, pfeffrig, würzig, trocken, Orangenschalen, Lakritz, etwas Tabak, geröstet Gewürze Abgang: mittellang, trocken, Getreide-würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: 20.07.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe