Angebote zu "Rioja" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Reserva Selección de la Familia - 2014 - Luis C...
17,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Aus dem heißen, trockenen Jahr 2012 erreicht uns der Reserva Selección de la Familia, der mit einer Besonderheit aufwartet: Neben der spanischen Edelrebe Tempranillo (85%) finden sich noch 15 Prozent Cabernet Sauvignon in der Cuvée dieses Rioja. Auch dem Herstellungsprozess des Reservas hat sich Önologe Fidel Fernández Gómez mit besonderer Sorgfalt gewidmet.Durch eine drei Tage lang dauernde, kontrolliert gekühlte Maischestandzeit (Kaltmazeration) werden die Aromen besonders sanft aus den Trauben gelöst, so dass ein intensiverer Fruchteindruck entsteht. Anschließend erfolgt die alkoholische Gärung in Betontanks. Dabei übersteigt die Temperatur niemals 26 Grad Celsius, um die Umwandlung von Zucker in Alkohol möglichst langsam und schonend zu vollziehen. Zudem wird der Most regelmäßig bewegt, um tatsächlich alles aus den Trauben rauszuholen.Die für einen Reserva vorgeschriebene Fassreife von 18 Monaten erfährt der Reserva Selección de la Familia in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Die folgende Flaschenreife beträgt weitere 24 Monate.Am Ende dieser Mühen stehen für Weinkritiker Tim Atkins bemerkenswerte 93 Punkte. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Dunkles Rubinrot leuchtet im Glas, am Rand zeigen sich kirschfarbene Töne. Rote Frucht stellt sich als erstes an der Nase ein, intensiv, aber nicht aufdringlich, da sich sofort würzige Noten dazugesellen. Tabak, Pfeifenrauch, Schokolade und Lakritz umreißen die Eindrücke dazu. Am Gaumen erweitern sich die Fruchtnoten um Cassis. Dabei wirkt der Wein trotz des Alters überraschend frisch. Die Tannine tragen noch leicht bittere Töne. Die Säure ist präsent und sorgt für wachsende Länge.Der Wein steht sicherlich erst am Anfang seines Trinkfensters und wird es mit Hochgenuss danken, wenn man ihm noch ein wenig Zeit gibt. Was Kritiker zu dem Wein sagen Tim Atkin Rioja 2019 Special Report, 93 PunkteAntonio Galloni's Vinous, 92 PunkteJeb Dunnuck, 92 PunkteRobert Parker's Wine Advocate (Luis Gutierrez), 91 Punkte"One of only a handful of wines in Rioja that uses ‘experimental’ Cabernet Sauvignon, Luis Cañas combines it here with 85% Tempranillo. This is still comparatively oaky, made before the shift in style in 2013, but the Cabernet gives the wine backbone and soaks up the splinters. Firm, refreshing and well structured. 2020-26.“, Tim Atkins.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Cerro Añón Gran Reserva - 2011 - Bodegas Olarra...
18,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Dieser Vorzeige-Rioja besteht zu 80% aus der wohl bekanntesten spanischen Rebsorte, dem Tempranillo, und verbrachte geduldige 24 Monate in französischen und amerikanischen Barriques – 225 Liter fassende Eichenfässer. Um als Gran Reserva klassifiziert zu werden, kamen ihm dann nochmals 36 Monate Flaschenreife zugute.Aber das sind zunächst einmal nur die Fakten. Sie bilden zwar die Grundlage für einen großen Wein, aber erst ein Gran Reserva wie der Cerro Añón macht deutlich, welche großartige Qualität daraus hervorgehen kann. Aus dem Jahrgang 2011 stammend ist der Wein jetzt wunderbar gereift und hat dennoch Lebenskraft für viele weitere, genussvolle Jahre.Der Ausbau im Holz und die lange Flaschenreife haben einen Wein entstehen lassen, der unwahrscheinlich kraftvoll und aromatisch vielschichtig daherkommt. Dabei wird er nicht durch die vom Holz herrührenden Aromen dominiert, sondern präsentiert seine intensive Frucht besonders frisch und elegant. Man könnte auch sagen: Der Cerro Añón Gran Reserva ist eine moderne Interpretation eines ganz traditionellen Weinstils. Und genau diese Kombination lässt Weinfreunde ins Schwelgen geraten. So ist es wenig verwunderlich, dass der Wein auch die internationale Weinkritik zu Höchstnoten bewegt.Vielleicht das Beste daran: Ein Wein von solch hoher Qualität und ausgeprägter Reife kostet häufig ein Vielfaches. Das macht den Cerro Añón Gran Reserva der Bodegas Olarra zu einem „Must Buy“ für alle Rotwein-Fans. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Die rubinrote Farbe wird an den Rändern bereits leicht orange – ein klares Zeichen von Reife. Der aus dem Glas steigende Geruch ist wunderbar komplex und vielschichtig. Rote und schwarze, eingekochte Früchte treffen auf frische Orangenschalen, Gewürze, Dunkelschokolade, Lakritz und Vanille. Am Gaumen exzellent gereift, elegant und mit einer beeindruckenden Frische ausgestattet. Der Abgang ist lang und wird durch feine Tannine geprägt, die deutlich machen, dass der Weine noch viele Jahre vor sich hat. Was Kritiker zu dem Wein sagen Der „Decanter“ bewertet den Wein mit 96 Punkten und erklärt ihn zum Sieger eines Rioja Panel Tastings, das die ganz großen Namen der Region beinhaltet: „Verführerisch und wunderbar zugänglich für eine Bestie, die so lange von Holz umhüllt war; sehr lang und denkwürdig“.Josh Raynolds von „Vinous“ schreibt: „Ein äußerst parfümiertes, rauch- und eichenbetontes Bouquet präsentiert reife Blaubeeren, Kirschlikör, Lakritz, Pfeiffentabak und Kokosnuss-Duft, zudem steigert sich eine Nuance von Fruchtkuchen durch mehr Luft. Der Gaumen wird mit saftigen, roten und blauen Fruchtkonserven überzogen – Cola, Kokosnuss and Vanille-Aromen zeigen beeindruckende Kraft und Zug am hinteren Gaumen. Geschmeidige, sich langsam aufbauende Tannine fügen dem eichen-würzigen Abgang eine sanfte Griffigkeit hinzu, die beeindruckend beharrlich nachwirkt.“

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
La Rioja Alta »Torre de Oña« Reserva 2012 2012 ...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Torre de Oña ist ein neues Projekt einer der traditionellsten Bodegas des gesamten Anbaugebietes, La Rioja Alta. Während die Klassiker des Hauses aus dem Bereich Rioja Alta stammen, nutzt man für Torre de Oña Weinberge in der zum Baskenland gehörenden Rioja Alavesa am Fuße der Sierra Cantabria auf 630 Metern Höhe. Der Reserva lässt man stolze 20 Monate Zeit, in besten Eichenfässern (70% französische, 20% kaukasische und 10% amerikanische) zur Reife zu gelangen. Im Duft zeigen sich Noten von reifen Waldbeeren, Lakritz und Kakao, am Gaumen ist der Wein ausgewogen, gut strukturiert und gefällt mit einem eleganten, geschmeidigen Finale. Eine sehr ansprechende Reserva, im Stil zugänglicher als die Klassiker von La Rioja Alta, aber dennoch ausdrucksvoll, sinnlich und auch preislich höchst reizvoll.

Anbieter: vinos
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
La Rioja Alta »Torre de Oña« Reserva 2014 2014 ...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Torre de Oña ist ein neues Projekt einer der traditionellsten Bodegas des gesamten Anbaugebietes, La Rioja Alta. Während die Klassiker des Hauses aus dem Bereich Rioja Alta stammen, nutzt man für Torre de Oña Weinberge in der zum Baskenland gehörenden Rioja Alavesa am Fuße der Sierra Cantabria auf 630 Metern Höhe. Der Reserva lässt man stolze 20 Monate Zeit, in besten Eichenfässern (70% französische, 20% kaukasische und 10% amerikanische), um zur Reife zu gelangen. Im Duft zeigen sich Noten von reifen Waldbeeren, Lakritz und Kakao, am Gaumen ist der Wein ausgewogen, gut strukturiert und gefällt mit einem eleganten, geschmeidigen Finale. Eine sehr ansprechende Reserva, im Stil zugänglicher als die Klassiker von La Rioja Alta, aber dennoch ausdrucksvoll, sinnlich und auch preislich höchst reizvoll.

Anbieter: vinos
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Viña Pomal Crianza 2016 2016  0.75L 14% Vol. Ro...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer der Alltime-Classics aus der Rioja (seit 1908!), zeigt sich auch als Crianza durch und durch vertrauenswürdig. 100% Tempranillo, über 12 Monate in Barriques aus amerikanischer Eiche gereift. Im Glas präsentiert er sich in einem kräftigen Kirschrot. Das Bouquet mit aromatischer Intensität. Vor allem reife schwarze Kirschen dominieren das Duftspektrum, rioja-typisch komplettiert durch sanfte Vanille- und würzige Kaffee-, sowie Lakritz-Noten. Am Gaumen zeigt sich ein kräftiger, aber geschmeidiger Körper mit perfekter Balance. Am Gaumen schön ausgeglichen mit feiner Weinsäure und sanften Tanninen. Passt gut zu kräftigen Gerichten.

Anbieter: vinos
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Cune Imperial - 1,5 L. Magnum Reserva 2015 2015...
55,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein großer Klassiker aus dem Hause Compañía Vinícola del Norte de España, in Spanien kurz »Cune« genannt. Er wird aus Tempranillo-, Graciano-, Garnacha- und Mazuelo-Trauben gewonnen, die ausschließlich aus der Rioja Alta stammen. Im Glas begeistert der Wein mit einer tiefen, intensiv kirschroten Farbe und lässt Anklänge an Waldbeeren, Veilchen, Lakritz und Gewürznelke erkennen, die durch Noten der Barriquereife, wie Tabakblätter und Zedernholz ergänzt werden. Auch der Gaumen kommt in den Genuss eines ausdrucksvollen Rotweines, der sich köstlich und samtig präsentiert, mit einem langen Finale, das mit interessanten Nuancen zur Komplexität dieses Weines beiträgt. Königliche Rioja Reserva in begehrter Magnum-Edition.

Anbieter: vinos
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Cune Imperial Reserva 2016 2016  0.75L 14% Vol....
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein großer Klassiker aus dem Hause Compañía Vinícola del Norte de España, in Spanien kurz »Cune« genannt. Er wird aus Tempranillo-, Graciano-, Garnacha- und Mazuelo-Trauben gewonnen, die ausschließlich aus der Rioja Alta stammen. Im Glas begeistert der Wein mit einer tiefen, intensiv kirschroten Farbe und lässt Anklänge an Waldbeeren, Veilchen, Lakritz und Gewürznelke erkennen, die durch Noten der Barriquereife, wie Tabakblätter und Zedernholz ergänzt werden. Auch der Gaumen kommt in den Genuss eines ausdrucksvollen Roten, der sich köstlich und samtig präsentiert, mit einem langen Finale, das mit interessanten Nuancen zur Komplexität dieses Weines beiträgt. Königliche Rioja Reserva.

Anbieter: vinos
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Contino Graciano 2015 2015  0.75L 14% Vol. Rotw...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer der wenigen Rotweine, die aus 100% Graciano gekeltert werden. Diese Rebsorte bringt dickschalige Trauben hervor und gehört zu den eigenständigen Gewächsen aus der D.O. Ca. Rioja. Sie zeichnet sich neben einer enormen Kraft, auch durch ihr hinreißendes Bouquet aus. In großen (1000-Liter) Eichenfässern fermentiert, reifte der Wein über 15 Monate in neuen Barriques aus französischer und ungarischer Eiche. In dunkel Purpurroter Robe zeigt sich der Wein im Glas sehr hedonistisch und verführt mit kraftvollen Aromen von Blaubeere und Cassis, einem Hauch Lakritz, Graphit und Torf. Am Gaumen erweist er sich als eine elegante , feinstrukturierte Rioja-Rarität , die samtig, rund und saftig über die Zunge fließt. Ein Wein, der der alten Edelrebe Graciano, ein neues Ansehen verleiht.

Anbieter: vinos
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Contino Graciano 2016 2016  0.75L 13.5% Vol. Ro...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer der wenigen Rotweine, die aus 100% Graciano gekeltert werden. Diese Rebsorte bringt dickschalige Trauben hervor und gehört zu den eigenständigen Gewächsen aus der D.O. Ca. Rioja. Sie zeichnet sich neben einer enormen Kraft, auch durch ihr hinreißendes Bouquet aus. In großen (1000-Liter) Eichenfässern fermentiert, reifte der Wein über 15 Monate in neuen Barriques aus französischer und ungarischer Eiche. In dunkel Purpurroter Robe zeigt sich der Wein im Glas sehr hedonistisch und verführt mit kraftvollen Aromen von Blaubeere und Cassis, einem Hauch Lakritz, Graphit und Torf. Am Gaumen erweist er sich als eine elegante , feinstrukturierte Rioja-Rarität , die samtig, rund und saftig über die Zunge fließt. Ein Wein, der der alten Edelrebe Graciano, ein neues Ansehen verleiht.

Anbieter: vinos
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot